Wandern und Trekking

Das richtige Wander-Fernglas: kompakt und leicht

Bei Bergtouren oder Wanderungen stehen vor allem Gewicht und Größe des Fernglases im Vordergrund. Idealer Begleiter auf Touren ist daher ein Monokular (z.B. adventure M 8 x 25 active) oder aber ein leichtes Fernglas mit geringen Abmessungen. Beste Optik im Westentaschenformat bietet z.B. das sektor F 10 x 25 Ww compact+ von Eschenbach Optik: Das hochwertige Faltfernglas besticht durch extrem kompakte Faltbauweise und ein geringes Gewicht von gerade mal 320 g. Zudem vereinfachen die praktischen Brillenträgerokulare die Benutzung mit Brille oder Sonnenbrille.

Auch beim Trekking: kompromisslose Fernoptik

Mit dem richtigen Fernglas erreicht der Erlebniswert von Wanderungen und Bergtouren den Gipfel: Faszinierende Landschaftsüberblicke oder einzigartige Tierbeobachtungen machen eine alpine Klettertour erst perfekt. Daher sollten Sie sich in jedem Fall für ein leichtes, kompaktes Modell entscheiden – bei der Optik aber keine Abstriche machen! Merkmale für hohe optische Qualität sind z.B. Bak-4-Prismen und mehrschicht-vollvergütete Linsen. Aber auch ein geringes Gewicht und eine hohe Widerstandsfähigkeit – selbst in Extremsituationen – sind wichtige Eigenschaften für das ideale Outdoor-Fernglas. Daher sind die Trekking-Ferngläser von Eschenbach Optik in der Dachkant-Bauweise gefertigt. Ihre ergonomische Form und eine spezielle Gummierung sorgen zudem für optimale Griffigkeit – und nicht nur für ein attraktives Aussehen.

  • sektor F 8 x 25 compact+ 
  • adventure D active 10 x 25
  • adventure D active 8 x 42 
  • sektor F 8 x 25 compact+ 
  • adventure D active 10 x 25
  • adventure D active 8 x 42