Hochsaison in Spätsommer und Herbst

Wanderzeit

Wanderzeit

Spätsommer und Herbst sind die Hochsaison für Wanderungen und Naturbeobachtung – egal, ob Sie auf dem Feld hinter dem Haus die sich sammelnden Zugvögel beobachten, ausgedehnte alpine Wanderungen unternehmen oder die heimischen Wälder durchstreifen – es gibt viel zu entdecken! Noch genauer Hinsehen können Sie mit Ferngläsern aus dem Hause Eschenbach – wir möchten Ihnen unseren Produktionsbereich Freizeitoptik genauer vorstellen.

Optische Qualität und ausgezeichnetes Design

Ein wichtiges Segment in unserer Produktpalette ist, die Freizeitoptik: Hier bieten wir Ferngläser, Monokulare, Spektive und Theatergläser für den Einsatz bei der Jagd, zur Vogel- und Naturbeobachtung, beim Wandern und im Urlaub, bei Sportveranstaltungen oder in Theater und Oper an – natürlich mit hervorragender Optik, hoher Funktionalität und ausgezeichnetem Design, wie Sie es von Eschenbach Optik gewohnt sind.

Urlaubs- und Freizeitabenteuer mit Optiken von Eschenbach

Beim Wandern und zur Naturbeobachtung muss das gewählte Hilfsmittel spezielle Anforderungen erfüllen: Es sollte vor allem kompakt und leicht sein, um nicht zu viel Platz im Rucksack einzunehmen und auch über längere Strecken nicht ins Gewicht zu fallen. Zudem sollte es auch für Brillenträger bzw. mit Sonnenbrille benutzbar sein. Außerdem muss es einiges Aushalten können, schließlich gilt es auch im Wanderurlaub einige Abenteuer zu überstehen!

Ein Monokular wie etwa das adventure M 8 x 25 active besticht vor allem durch die geringe Größe – es kann bequem in Hosen- oder Westentasche getragen werden und ist so immer griffbereit! Zudem ist das Gehäuse gummiert und schützt die Optik optimal vor Stößen und bei Stürzen.

Die Faltferngläser sektor F 10 x 25 Ww compact+ sind ebenfalls platzsparende Begleiter im Reisegepäck – zudem erleichtert das durch die Weitwinkeloptik große Sehfeld die Beobachtung von bewegten Objekten. Das Gehäuse ist natürlich wasserdicht – es hält auch einen Regenschauer aus und die Stickstofffüllung verhindert das Beschlagen der inneren Optik bei Temperaturwechseln.

Für die Vogelbeobachtung bieten sich häufig Morgen- und Abendstunden mit Dämmerlicht an – um auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen vollen Durchblick zu bewahren, empfehlen wir die trophy® D 10 x 42 ED Ferngläser – ein helles, extra-großes Sehfeld sorgt für beste Sichtfreiheit, zudem bieten die mehrschichtvergüteten Linsen beste Farbtreue und Detailschärfe. Lassen Sie sich von der brillanten Abbildungsqualität überzeugen!

Themenarchiv